Telefon: 0361 6605331 info@mailingdruck24.de

Definition Mailings

Was versteht man unter Mailings?

  • direkte und persönliche Werbung an einen definierten Empfängerkreis:
    adressierte Werbesendung
  • in gedruckter Form (als Briefmailing, Werbebrief, Postkarte oder Selfmailer)
  • immer mit Reaktionsmöglichkeit wie z.B. Antwortkarten als Response-Element

Grundsätzlich besteht ein Mailing aus der Versandhülle (dem Kuvert) und dem Werbebrief. Ergänzt wird der Werbebrief häufig mit

  • Prospekten
  • einem Angebots-Flyer (gefalzt oder geheftet)
  • einer Broschüre
  • oder einem Katalog

Mit dem Kuvert werden alle Bestandteile des Mailings zusammengefasst und auf dem Transportweg geschützt. Das Kuvert weckt beim Empfänger das Interesse und seine Aufmerksamkeit und sollte deshalb eindrucksvoll gestaltet sein.

Der Werbebrief eröffnet mit der persönlichen Anrede den Dialog mit dem Kunden und gibt Auskunft über den Absender und dessen Angebot. Beigelegte Prospekte oder Flyer enthalten meist eine genaue Produkt- bzw. Angebotsbeschreibung. Dieser Werbebrief erreicht eine zuvor festgelegte Zielgruppe. Die einzelnen Empfänger werden direkt und persönlich angesprochen. Die Zielgruppe wird effektiv und nachhaltig über ein Unternehmen, dessen Produkte oder Leistungen informiert.

Um eine Reaktion des Empfängers auszulösen bzw. zu erleichtern, sollten Response-Elemente wie Antwortkarten oder ein Bestellschein mit Rücksendeumschlag dem Mailing beigefügt werden.

Mailings werden als teiladressierte bzw. adressierte Sendungen per Post versendet. Als Werbebotschafter ist ein Mailing der Klassiker im Direktmarketing.

Vorteile eines Mailings

Vorteile eines Mailings
  • direkte, persönliche Ansprache durch individuelle Adresse und Anrede
  • emotionales, haptisches Erlebnis
  • kostengünstig
  • vielseitig einsetzbar z.B. für Messen, Preisaktionen oder Produktneuheiten
  • messbarer Erfolg durch Response-Elemente (Antwortkarte, Gutschein etc.)

Was ist das Ziel eines Mailings?

Was ist das Ziel eines Mailings?
  • Kundenbindung / Stammkundenbindung
  • Neukundengewinnung
  • Marke und Image eines Unternehmens stärken
  • Verbundenheit schaffen
  • Kundendialog als aktiver Prozess

Aufgaben und Bestandteile eines Mailings

Aufgaben und Bestandteile eines Mailings
  • Umschlag/Kuvert
    • dient dem Schutz des Mailings
    • soll bereits Interesse wecken
  • Anschreiben
    • beinhaltet die persönliche Ansprache des Kunden
    • enthält Informationen zum Absender
    • ist eine schlüssige Darstellung des Angebots
    • startet die Führung des Verkaufsgespräches
    • stellt die Motivierung für weiteres Interesse dar
    • erläutert ausßerdem alle Vorteile des Angebotes
  • Prospekt
    • enthält detailierte Produkt- bzw. Angebotsbeschreibung
    • und Bildmaterial zur visuellen Unterstreichung
  • Response-Elemente
    • für Reaktions-Impuls
    • sollten übersichtlich, klar und schlüssig sein
    • sind Hinweis auf wenige alternative Möglichkeiten
    • sind vorzugsweise bereits mit Kundendaten vorausgefüllt

Vergleich Mailings vs. E-Mail

Sind Postmailings noch zeitgemäß?

Definitiv.

Ein Mailing ist nahezu in jeder Branche das Mittel Nummer eins, um den Kontakt zum Kunden auf persönliche und individuelle Weise zu pflegen.

Der Aufwand für diese „richtige“ Post im Briefkasten Ihres Kunden ist vergleichsweise gering. Und seien wir ehrlich: Ein persönlich adressierter Umschlag ist für jeden Empfänger schmeichelhaft. Oder?

Beispielsweise werden Mailings vorrangig genutzt

 

  • beim Mode-Einzelhandel
  • in Autohäusern
  • von Apotheken
  • bei Konzertveranstaltungen
  • in der Gastronomie
  • von Hotels
  • Informationen bzw. Mitteilungen für Vereinsmitglieder
  • Zusendung von Wahlunterlagen

Online oder vor Ort?

Benötige ich einen lokalen Partner vor Ort?

Wie wird auf mailingdruck24.de ein Mailing online beauftragt?

Ein lokaler Partner vor Ort ist nicht notwendig. Mit unserer telefonischen Unterstützung klären wir die wichtigsten Fragen für Ihr Mailing bereits aus der Ferne. Alle weiteren Details ergeben sich dabei aus dem persönlichen Telefongespräch.

Nutzen Sie bitte auch unseren Online-Lettershop für Ihr geplantes Mailing. Der Mailingkalkulator hilft Ihnen bei der Vorausberechnung Ihrer entstehenden Kosten. Wir erstellen Ihnen auf unserer Plattform direkt ein Angebot – resultierend aus Ihren eingetragenen Angaben.

In der Zusammenfassung sehen Sie vor dem Absenden Ihrer Bestellung noch einmal alle zuvor ausgewählten Bestandteile Ihres Mailings; insbesondere den Gesamtpreis für Ihr Mailingprodukt. Der Preis für das Porto ergibt sich erst nach der Auswertung der Adressdaten. Anhand des Versandgewichtes und durch die Analyse der Adressdatei ermitteln wir das günstigste Porto für Ihr Mailing.

Ab welcher Auflage produziert mailingdruck24.de mein Mailing?

  • ab 10 Stück
  • Portooptimierung lokal ab 200 Stück
  • überregional ab 500 Stück

Wie lange dauert die Mailingproduktion im Schnitt?

Mit dem Vorliegen aller Daten durchschnittlich zwei bis fünf Arbeitstage.

Ein Mailing gestalten

Was ist zu beachten?

  • bedarfsgerechte Informationen für die Zielgruppe
  • Informationen detailliert formulieren
  • einfache Wortwahl
  • treffsichere Headline verwenden
  • besonderes und auffälliges Design
  • strukturierte und schlüssige Argumente
  • Kundenvorteil klar erkennbar machen
  • aussagekräftige Bilder
  • Response-Elemente nutzen
  • kraftvolles Erscheinungsbild mit zusätzlichem Eyecatcher
  • Absätze, Formatierung und Typografie einbeziehen
  • Aufbau und Länge des Textes im Auge behalten
  • Hausschriften für Wiedererkennungswert hinzuziehen
  • Leseverhalten des Empfängers berücksichtigen, Platzierung der Blickpunkte beachten
  • Personalisierung einsetzen
  • Name des Empfängers richtig schreiben und Adresse auf Korrektheit prüfen
  • deutliche Kennzeichnung des Absenders z.B. durch eine andersfarbige Unterschrift;
    zusätzlich den Namen noch einmal in Druckbuchstaben darunter setzen
  • der Schlussformel nochmals Platz für das Angebot geben

Wie und wo erhalte ich Adressen für mein Mailing?

  • Ihr bestehender Kundenstamm
  • Nutzen Sie Adressleistungen der Deutschen Post
    Sie erhalten dort Firmen- als auch Privatadressen – zum Kauf oder zur Miete
  • Firmendatenbank der Industrie- und Handelskammer

Werden meine gelieferten Adressen ausschließlich für meine eigene Mailingaktion verwendet?

Selbstverständlich!

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandelt.

Welche rechtlichen Vorschriften gelten für den Mailingversand?

Wen darf ich anschreiben?

Werden vor dem Druck meine Druckdaten für das Mailing auf die Einhaltung der Postvorschriften geprüft?

Die Deutsche Post setzt Sortieranlagen ein, die Anschriften lesen und die Sendungen vollautomatisch sortieren können. Die Automationsfähigkeit Ihrer Sendungen, insbesondere der Versand von DIALOGPOST, hat dabei eine grundlegende und kostenrelevante Bedeutung.

Die drei Bestandteile der Automationsfähigkeit sind:

  • Maschinenlesbarkeit
  • Gestaltung der Aufschriftseite
  • Maschinenfähigkeit

Wir prüfen diese Kriterien selbstverständlich für Sie – konzentrieren Sie sich voll und ganz auf die viel wichtigeren Inhalte für Ihr Mailing.

Wie kommen die Adressen und die Anrede ins Mailing?

Drucken Sie alle notwendigen Mailingbestandteile?

Wie gelangt das fertige Mailing zur Post?

Wann trifft mein Mailing (Dialogpost) beim Empfänger ein?

  • als Dialogpost: Einlieferungstag + vier Tage; erfahrungsgemäß zwei bis drei Werktage

Versendet mailingdruck24.de auch internationale Mailings?

Wann ist ein Mailing erfolgreich?