[rechner_ausgabe]

Das sagen unsere Kunden

[wprevpro_usetemplate tid=“2″ pageid=““ langcode=““]

So funktioniert der Mailingkalkulator

So funktioniert der Mailingkalkulator

Vorgaben für Ihre Druckdaten

Vorgaben für Ihre Druckdaten

Sie liefern die Druckdatei für die Mailings? Klasse!

Bitte beachten Sie diese Dateivorgaben:

  • Dateiformat PDF (Standard) oder (im Ausnahmefall) JPG
  • Farbmodus CMYK
  • Farben im CMYK definiert
  • Sonderfarben als Pantone oder HKS angelegt
  • Lackflächen als Vollton angelegt
  • Schnittmarken und Beschnittzugabe nicht vergessen

Bildtrommel Cyan im Offsetdruck-Verfahren für gedruckte Mailings ab einer Auflage von 1000 Stück

Offsetdruck für Mailings: Dieses Detailbild zeigt den Farbauftrag im CYAN-Farbwerk. Offsetdruck ist für Auflagen ab 1.000 Exemplaren aus Kostengründen die erste Wahl. Neben den vier Grundfarben Cyan, Magenta, Yellow und schwarz können Sie Ihre Printmailings auch mit Sonderfarben aus der Pantone- oder HKS-Farbwelt sowie ,it Gold, Silber, partiellem UV-Lack oder mit Lasergravuren veredeln lassen. 

Sicherer Datentransfer

Datentransfer

Adressdaten benötigen wir im Format Excel oder CSV. Sortierungen und Formatierungen sind nicht erforderlich. Wir können auch problemlos mehrere Datensätze zusammenführen. Bitte senden Sie uns Ihre Druckdaten als PDF-Dateien. Bitte beachten Sie folgende Punkte für eine reibungslose Weiterverarbeitung:

  • Originalgröße + 2 mm Anschnitt rundum
  • Farbmodus CMYK
  • Sonderfarben in CMYK umwandeln
  • Grafiken in 300 dpi Mindestauflösung

Nutzen Sie für den Dateitransfer unseren gesicherten Uploadbereich – hier klicken.